Projekt Philosophie

Erfolgreiche Zusammenarbeit stützt sich auf zwei zentrale Säulen: Vertrauen und Glaubwürdigkeit.

Vertrauen entsteht, wenn man sich aufeinander verlassen kann, wenn angstfreies Handeln möglich ist, wenn man einander zuhört und sich gegenseitig mit Respekt behandelt.
Glaubwürdigkeit entsteht, wenn man mit gutem Beispiel vorangeht, wenn Worten Taten folgen, wenn man klare Ziele hat, entschlossen handelt und Konflikte beherzt anpackt.

Seit 1991 unterstütze ich mit Projekt Philosophie Unternehmen, Teams und Einzelpersonen dabei, ein Umfeld zu schaffen, das von Vertrauen und Glaubwürdigkeit geprägt ist.
Projekt Philosophie ist damit ein Pionier des philosophischen, wertebasierten Consulting in Europa.


| Überzeugend Argumentieren
| Wertebasiertes Leadership
| Interkulturelle Kommunikation
| Konfliktmanagement



Überzeugen

Will man ein Unternehmen oder ein Team erfolgreich durch eine dynamische Umwelt steuern, braucht man neben Flexibilität und einer klaren Strategie, neben Verhandlungsgeschick und Einfühlungsvermögen die Fähigkeit, andere Personen zu überzeugen.

In meinen Coachings und Seminaren unterstütze ich Sie dabei, Ihre Überzeugungs- und Argumentationskompetenz weiter zu entwickeln. Sie werden alle wichtigen Techniken der Überzeugungskunst kennen lernen und anwenden können.
Ihr Nutzen: Sie gehen selbstsicher und planvoll in jede Diskussion, Besprechung und Verhandlung. Sie wissen, wie Sie Ihre Interessen fair und nachdrücklich vertreten und Ihre argumentative Durchsetzungskraft stärken.

Spezialseminar

Aus-Getrickst:
Wie Sie Scheinargumente entlarven und sich vor Manipulation schützen.

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie sich elegant vor Manipulationen schützen, sich nicht austricksen und aus der Bahn werfen lassen, dann ist dieses Seminar richtig für Sie! Sie lernen die wichtigsten Fehlschlüsse und Scheinargumente kennen und entwickeln robuste Schutzmethoden gegen alle Psycho-Tricks.

Manipulationstechniken - Andreas Edmüller, Thomas Wilhelm

Wertebasiertes Leadership

Eine erfolgreiche Führungskraft zeichnet sich durch drei wichtige Eigenschaften aus: sie erzielt hervorragende Resultate, sie besitzt eine hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern, und sie hat einen klaren Wertestandpunkt.
In meinen Coachings und Workshops entwickele ich mit Ihnen einen Weg, wie Sie zu dieser Führungskraft werden können. Dieser Weg enthält keine Patentrezepte und Zauberformeln. Er ist maßgeschneidert auf Ihre Situation, er erfordert kritisches Denken und ein gewisses Maß an Disziplin. Aber er hilft Ihnen dabei zu der Führungskraft zu werden, die Sie gern sein möchten.

Spezialseminar

Optimum:
Leadership und die stoische Philosophie.

Die Philosophie der Stoiker bietet viele wertvolle Erkenntnisse und praxiserprobte Tools für die Herausforderungen des Führungsalltags. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Handlungsfähigkeit erweitern, Ihre Stärken optimal nutzen, emotionale Robustheit entwickeln, Konflikte bewältigen und mit Widrigkeiten umgehen.

CrossCulture

Es ist heute wichtiger denn je, sich anstrengungslos zwischen den Kulturen zu bewegen und kulturelle Diversität in Teams zu fördern. Projekte scheitern meistens nicht, weil die falschen Tools oder Systeme ausgewählt wurden, sondern weil es Missverständnisse und Schwierigkeiten in der Kommunikation gibt. Der Schwierigkeitsgrad steigt exponentiell, wenn es sich dabei um Kommunikation mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen handelt.
Die wichtigsten Werkzeuge erfolgreicher interkultureller Kommunikation zu kennen, ist daher eine Schlüsselfähigkeit.

Zusammen mit unterschiedlich spezialisierten Netzwerk-Partnern führe ich interkulturelle Trainings und Workshops durch.
Dabei baue ich speziell auf meinem Wissen und den Erfahrungen zu den Kulturen Ostasiens (insbesondere Japan und China) auf. Auch hier ist der Trainingsansatz wertebezogen.
In den Seminaren lernen die Teilnehmer, welches Werte- und Gerechtigkeitsverständnis den typischen Verhaltensweisen in den unterschiedlichen Kulturen zugrunde liegt und wie es sich in klassischen Business-Situationen niederschlägt: Zusammenarbeit im Team, Leadership, Problemlösungen, Entscheiden, Meetings, Präsentationen, Feedback, Argumentieren, Verhandeln, Konfliktlösung, Management-Methoden.

Spezialseminar

Ganbarimasu:
Wie man effektiv mit japanischen Business-Partnern zusammenarbeitet.

Die Zusammenarbeit mit japanischen Partnern ist oft von Missverständnissen und Überraschungen geprägt. Besonders herausfordernd sind: die Detailverliebtheit der Japaner, langsame Entscheidungsprozesse, komplizierte Kommunikationsformen.
In diesem Seminar lernen Sie, worauf es ankommt, wenn man erfolgreich mit japanischen Geschäftspartnern zusammenarbeiten möchte.

Konfliktmanagement

Konflikte sind unvermeidlich. Sie ergeben sich aus unterschiedlichen Interessen, konträren Standpunkten, nur schwer mit einander verträglichen Persönlichkeiten oder strukturellen Fehlern im System.
Das Problem: Konflikte fressen Zeit, Energie und Geld, und sie machen oft genug krank. Dann wird es notwendig, dass man professionelles Konfliktmanagement betreibt, um den Konflikt entweder einvernehmlich zu lösen oder zumindest den Schaden zu begrenzen.
Seit mehr als zwei Jahrzehnten arbeite ich als Konfliktmanager, der Konfliktparteien dabei unterstützt, zu einer friedlichen, tragbaren und vernünftigen Lösung zu kommen.
Die Arbeit an Konflikten ist nicht leicht und auch nicht immer von Erfolg gekrönt. Doch wenn sich ein Konflikt für alle Beteiligten lösen lässt, dann gehört Konfliktmanagement zu den befriedigendsten Aufgaben meiner Beratertätigkeit. Denn nichts ist befreiender als ein Konflikt, der geklärt werden konnte.

Spezialseminar

Der gordische Knoten:
Wie man Konflikte einvernehmlich löst.

In diesem Seminar lernen Sie, welche Dynamik Konflikte entwickeln können und sie lernen einige wichtige Instrumente kennen, um Konflikte zu lösen. Sie werden in der Lage sein, die verschiedenen Stufen der Konfliktklärung zu durchlaufen, die passenden Kommunikationsmethoden einzusetzen, mit negativen Emotionen umzugehen und auf tragfähige Vereinbarungen hinzuarbeiten.

Partner

„Der Mensch für sich allein vermag gar wenig und ist ein verlassener Robinson: nur in der Gemeinschaft mit den andern ist und vermag er viel.“
Arthur Schopenhauer (1788-1860)

Manche Beratungsprojekte brauchen mehrere kluge Köpfe. Ich bin froh, dass ich mich dafür auf ein Netzwerk motivierter und erfahrener BeraterInnen stützen kann.

Solveig Grundler

Randolf Jessl

Alexander Bazhin

Takashi Kawatani


Kunden

Rohde & Schwarz
Sanofi
Kikkoman
Fujitsu
NTT Data
LMU Klinik
Sana Klinik
JFC Europe
Goodyear Dunlop
MooCon
Roche Diagnostics
Socionext
DBFK Pflegeakademie
Pentax Medical
Schönklinik
Biotest



Über mich

Dr. Thomas Wilhelm

Nach meinem Studium der Philosophie, Logik und Sinologie in München, Halle und Peking gründete ich 1991 zusammen mit Dr. Andreas Edmüller unser Projekt Philosophie. Wir gehörten damit zu den Pionieren der philosophischen Beratung.
In den letzten drei Jahrzehnten habe ich mehr als 10.000 Manager, Teamleiter und Business Professionals in Seminaren, Workshops und Coachings begleitet. Dabei sind auch mehrere Bücher zu verschiedenen Themen entstanden: Argumentieren, Schutz vor Manipulation, Moderation und Ethik.
Weil mir die Arbeit mit Studierenden große Freude bereitet, habe ich Lehraufträge an der Bayerischen Pflegeakademie und an der Internationalen Hochschule SDI München zu den Themen „Interkulturelles Coaching“, „Kommunikation“ und „Digital Leadership“.

Publikationen

Dr. Thomas Wilhelm
Kontakt       Impressum/Datenschutz